Meistgestellte Fragen – FAQs

Oft kommen von Kund*innen die gleichen Fragen. Deswegen habe ich sie hier einmal alle in einem FAQ gesammelt und hoffe, dass die ein oder andere Antwort für dich dabei ist.

Warum muss ich einen Teil anzahlen?

Bei Angebotsannahme berechne ich eine Anzahlung von 30% des Gesamtpreises. Das sichert zum einen mich ab und zum anderen musst du die Gesamtsumme nicht auf einmal zum Schluss zahlen. Bei größeren Aufträgen kommen noch Abschlagszahlungen nach bestimmten Zwischenzielen dazu, die wir individuell im Projektplan festlegen.


Was passiert, wenn ich mehr Korrekturschleifen brauche?

Normalerweise reichen die angesetzten Korrekturschleifen gut aus, da wir uns im Vorgespräch gut absprechen und alle Rahmenbedingungen abstecken. Falls es zu unerwarteten Richtungsänderungen kommen sollte, rechne ich zusätzliche Schleifen stündlich ab oder wir sprechen über eine Anpassung des gesamten Paketpreises.


Wie bzw. in welchem Umfang darf ich mein Logo später benutzen?

In meinen Logo- und Corporate Design-Paketen ist normalerweise das einfache Nutzungsrecht bereits enthalten. Das heißt, du darfst dein Logo für deine Website, deine Geschäftsausstattung, Werbung (z.B. Flyer oder Plakate) und deine Social-Media-Kanäle nutzen. Dabei ist das Nutzungsrecht national beschränkt, dafür zeitlich aber uneingeschränkt. Du bzw. dein Unternehmen als Auftraggeber erwirbst diese Rechte exklusiv, sie können nicht veräußert werden. Auch das Bearbeitungsrecht am Logo erhält du nicht durch die einfachen Nutzungsrechte.

Noch einmal zusammengefasst:

  • Inhaltliche Beschränkung: Mittel (u.a. Websites, Geschäftsausstattung, Autobeschriftung, Firmenschilder, Anzeigen, Social Media)
  • Örtliche Beschränkung: National bzw. Innerhalb von Deutschland
  • Zeitliche Beschränkung: Keine
  • Bearbeitungsrecht: Nein


Weitere Rechte können wir immer gerne nach Absprache und entsprechender Vergütung vereinbaren.


Warum bietest du keine Website-Wartung an?

WordPress ist ein sehr benutzerfreundliches System. Deswegen steht am Ende eines Website-Projekts immer ein Workshop, in dem ich dir alles zeige, was du brauchst, um deine Website zu sichern, zu aktualisieren und neue Inhalte einzupflegen. Für alles was mehr technisches Know-how angeht – wie z.B. Datenbank-Pflege oder Server-Administration – gibt es Profis, die sich darauf spezialisiert haben und wesentlich mehr von der Materie verstehen als ich.


Welche Zusatzkosten kommen bei einer Website-Erstellung auf mich zu?

Ich erstelle deine Website auf Basis des CMS-Systems WordPress, das kostenlos ist. Die individuelle Gestaltung setze ich mit dem kostenpflichtigen Page Builder „Elementor“ um. Ebenso das Cookie- und Datenschutz-Plugin – soweit es auf deiner Website notwendig ist – ist kostenpflichtig, um eine rechtliche Absicherung zu gewährleisten. Alle weiteren Plugins, die ich standardmäßig nutze – für Backups, SEO, Firewall und Seitenoptimierung – sind ebenfalls kostenlos. Allerdings empfehle ich meinen Kunden meist Premium-Plugins, die zwar kostenpflichtig sind, dafür aber über einen besseren Funktionsumfang verfügen. Über einen Kauf von weiteren Plugins für zusätzliche individuelle Funktionen sprechen wir gemeinsam.

Darüberhinaus brauchst du einen Webhosting-Anbieter und einen E-Mail-Anbieter. Letzteres ist aber in den meisten Hosting-Paketen inbegriffen.

Falls es sich um ein größeres Website-Projekt handelt, arbeite ich mit einem Programmierer zusammen. Dafür wird der Paketpreis individuell nach Umfang und Aufwand kalkuliert.


Welche Leistungen bietest du an?

Ich biete im Prinzip alles an, was zur Außendarstellung deines Unternehmens bzw. deiner Marke gehört. Spezialisiert habe ich mich auf Website-Konzeption und Umsetzung sowie Branding bzw. Markenpositionierung und Corporate Design (Logo-Erstellung, Farben, Schriftwahl). Darüberhinaus gestalte ich auch deine Geschäftsausstattung (z.B. Visitenkarten, Briefpapiere, Geschäftsbroschüren und -flyer) und erstelle für dein Marketing Social Media-Templates. In Zusammenarbeit mit Kolleg*innen aus meinem Netzwerk biete ich außerdem Content Marketing Beratung und professionelles Texten an und vermittle auch gerne zu guten Fotograf*innen, um dein Projekt mit schönen Bildern zu bereichern.

Ich arbeite am liebsten in abgeschlossenen Projekten und übernehme daher keine laufenden Leistungen, wie z.B. die Pflege eines Social-Media-Kanals oder Website-Wartungen.


Warum ist Design so teuer?

Professionelle Gestaltung und Konzeption wird unter dem Strich nichts kosten – sondern im Gegenteil etwas einbringen – wie jede gute Investition. Ich nehme mir Zeit, den Kunden zu 100% zu verstehen und eine maßgeschneiderte Lösung für seine Herausforderung zu finden. Gutes Branding bleibt mehrere Jahre aktuell. Lese → hier mehr darüber.

Das könnte dich auch interessieren

Meistgestellte Fragen – FAQs

Oft kommen von Kund*innen die gleichen Fragen. Deswegen habe ich sie hier einmal alle in einem FAQ gesammelt und hoffe, dass die ein oder andere Antwort für dich dabei ist.